Speicher Hohenbüssow im Tollensetal

Das kleine Dorf Hohenbüssow  auf einer Anhöhe mit weitem Blick ins Tollensetal wurde schon vor 1990 von Utopisten besiedelt und übt weiterhin für viele junge Familien eine große Anziehungskraft aus. Heute leben nur noch wenige sog. „Altbürger“ im Ortsteil von Alt Tellin, dafür sind viele Kinder dazugekommen, sodaß 2019 ein  Waldkindergarten in Tückhude am Ufer der Tollense neugegründet wurde. Als Motor für den Zusammenhalt der sieben Ortsteile der Gemeinde Alt Tellin hat sich die Wählergemeinschaft „Gemeinsam für Alt Tellin“ etabliert. Ökologie und Visionen hat sich das proVie Theater im denkmal-geschützten Speicher Hohenbüssow auf die Fahnen geschrieben . . .

Dorfkirche Hohenbüssow

kultur-im-tollensetal
Dorfkirche Hohenbüssow

Presseschau Nordkurier v. 17.2.2021

speicher-hohenbuessow
grüne Oase
speicher-hohenbuessow
grüne Oase
speicher-hohenbuessow
Romantik und Stille
Himmel überm Tollensetal
Schloss Broock im Tollensetal
die Tollense schlängelt sich durchs Tal